Rechtliche Hinweise

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist, nicht möglich.

Der Nutzung von, im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien, wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Wichtige
Sicherheitshinweise

Stellen Sie sicher, dass die »LifePowerStation« grundsätzlich nur auf einem geraden und ebenen Untergrund zum Einsatz kommt!
Öffnen Sie nie das Gehäuse der elektronischen Steuerung oder des Handschalters!
Reparaturen dürfen ausschließlich nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden!
Die elektronische Steuerung, sowie der Handschalter dürfen ausschließlich nur zu dem, in dieser Bedienungsanleitung vorgegebenen, Zweck eingesetzt werden!

Die »LifePowerStation« ist CE sicherheitsgeprüft und entspricht somit den anerkannten Regeln der Technik, sowie den geltenden Sicherheitsbestimmungen. Trotzdem müssen folgende Punkte beachtet werden:
Benutzen Sie die "LPS" nicht in feuchter Umgebung.
Schützen Sie die "LPS" vor starker Sonneneinstrahlung.
Setzen Sie die "LPS" niemals bei Beschädigungen des Netzkabels in Betrieb.
Im Falle einer Störung verständigen Sie Ihren Fachhändler. Bei Eigenreparatur erlischt jeglicher Gewährleistungsanspruch.
Vermeiden Sie ein Einklemmen der Fernbedienung zwischen den Polstern während des Betriebes. Bewahren Sie die Fernbedienung am besten immer in der vorgesehenen Seitentasche an der Armlehne auf.
Sowie die "LPS" aus ihrer Ausgangsposition gebracht wurde, achten Sie bitte darauf, dass sich niemand auf das ausgefahrene Fußteil, den Massagerücken oder die Armlehnen setzt oder stüzt, da sonst größere Verletzungsgefahr besteht bzw. die "LPS" beschädigt werden kann.
Benutzen Sie die "LPS" auf keinen Fall weiterhin, wenn die Polster im Bereich der Massagetechnik (Kopf, Rücken, Po) beschädigt sind.


Wichtige
medizinische Hinweise


Die Nutzung der »LifePowerStation« ersetzt keine ärztliche Behandlung. Bei einer Erkrankung sollten Sie unbedingt einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen.

Wenn Ihr Arzt / Orthopäde oder Heilpraktiker eine Rückenmassage nicht ausdrücklich verboten hat, können Sie ohne weitere Bedenken die »LifePowerStation« zur Massage und Tiefenentspannung genießen.
 
Es wird sogar ausdrücklich empfohlen, selbstverantwortlich die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers durch eine regelmäßige Nutzung der "LPS" zu unterstützen.
 
Die Massagewirkung erhöht sich in der »Herz-Waage-Stellung«. Sie können die Anwendung, wenn Ihnen diese zu stark erscheint, natürlich auch in sitzender oder nur leicht nach hinten geneigter Stellung des Rückenteils durchführen.

Wichtig: Es darf zu keinem Zeitpunkt der Anwendung zu Schmerzen oder einem unangenehmen Gefühl kommen. Brechen Sie in so einem Fall die Anwendung sofort ab. Die Anwendung der »LifePowerStation« sollte niemals unangenehm empfunden werden.

Schwangere, Kranke und Kinder sollten die »LifePower
Station« nicht benutzen. Bei Verletzungen der Wirbelsäule oder nach Operationen kann die Anwendung sogar gefährlich sein. Im Zweifelsfall sprechen Sie vorher mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker.